Moderne Messeakquise für echte Silberrücken


Deutschland ist bei dem Thema Messen ganz vorne mit dabei. Jedes Jahr finden 160 bis 180 Messen mit rund 180.000 Ausstellern und 10 Millionen Besuchern statt. Aus einer Studie des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e. V. (AUMA) geht hervor, dass über 80 Prozent der Aussteller auf Messen besonderen Wert auf die Kommunikation mit Geschäftspartnern legen.  Dabei spielen auch Kosten und Nutzen eine entscheidende Rolle. Lohnen sich Messeauftritte in finanzieller Hinsicht? Sind sie zu teuer oder machen die Unternehmen mit ihren Vertriebskonzepten lediglich zu wenig aus Messeakquise?

Auf Messen können Sie wichtige Kontakte knüpfen und Ihr Netzwerk vergrößern

Messeakquise kann sich mit der richtigen Strategie positiv auf den Geschäftserfolg auswirken. Digitale und automatisierte Angebote können dabei, insbesondere bei der Nachbereitung, strategisch eingesetzt werden und auch für Sie zu einer erfolgreichen modernen Messeakquise führen.

Lohnen sich die hohen Messegebühren?

Nicht nur die Standgebühren sind ein hoher Kostenfaktor auf Messen. Auch Personal, Transporte, Anreise, Übernachtung und Verpflegung sowie Servicegebühren spielen eine Rolle. Der durchschnittliche Preis für einen Stand auf internationalen Messen in Deutschland liegt zwischen 750 Euro bis 950 Euro pro Quadratmeter, dabei kann es bei einzelnen Messen noch deutlich abweichen.

Nachbereitung nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Doch Messeakquise kostet dem Unternehmen nicht nur viel Geld, sie nimmt auch erhebliche Vor- und Nachbereitungszeit in Anspruch. Das Austauschen von Visitenkarten mit den Partnern und die Aufnahme von Kontaktinformationen der Besucher führen insbesondere in der Nachbereitung zu einem hohem, zeitlichen Aufwand. Nach jeder Messe geht jedoch auch das Tagesgeschäft weiter und es bleibt wenig Zeit, die Kontakte nach der Veranstaltung anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren.

Dabei stellt sich die Fragen:

→ Lohnen sich die hohen Messegebühren überhaupt?
→ Wie profitiert mein Unternehmen davon?

Im B2B- und B2C-Sektor profitieren

Wie bei jedem Investment gilt: Gibt es keinen klar definierbaren Return on Investment, verbrennt man nur Geld. Mit der Verschwendung von Zeit, Geld und Mühe für Vor- und Nachbereitung vor Augen fällt die Entscheidung für einen Messeauftritt nicht leicht. Der Gedanke, einfach nur Kontakte mit den richtigen Leuten knüpfen zu können, um profitable Geschäftsbeziehungen schmieden zu können rückt in weite Ferne. Um Frust zu vermeiden und erfolgreiche Messeakquise betreiben zu können, gibt es Klick-Tipp.

Messeakquise und Nachfassen auf personalisiertem Autopilot?

Die E-Mail-Marketing-Lösung Klick-Tipp automatisiert den Nachbereitungsprozess und schenkt Ihnen wertvolle Zeit. Mit einer App werden Visitenkarten einfach abfotografiert und in Sekunden digitalisiert.

Noch am selben Tag wird dem Besucher oder persönlichen Kontakt per E-Mail automatisiert für den Besuch und das Gespräch gedankt und auch in den darauffolgenden Tagen werden Nachrichten automatisch versendet. Hierfür werden die relevanten Informationen anhand von Tags auf das Interesse des Adressaten zugeschnitten. Diese Follow-Up E-Mail-Kampagne baut Vertrauen auf, führt zu einer Kundenbindung, senkt die Arbeitszeit und verschafft Ihnen somit sogar einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Konkurrenten.

Die automatisierte Nachfassung bringt viele Vorteile mit sich

Mehr Erfolg durch Spam?

Bei personalisiertem tag-basierten E-Mail-Marketing handelt es sich keineswegs um Spam. Es geht hierbei um automatisch personalisierte, seriöse Unternehmenskommunikation, die Ihnen nicht nur Zeit, Ärger und Kosten beim Nachbereiten der Messen spart, sondern gleichzeitig Ihre Kontakte durch Ihre Fortschrittlichkeit und Punktgenauigkeit beeindruckt.

Digitalisierung und Automatisierung richtig eingesetzt sind ein großer Schritt in eine profitable Richtung für echte Silberrücken.

60-Sekunden-Kurzfassung

Messeakquise ist ein wichtiges Marketing-Instrument für viele Unternehmen und bietet jedes Jahr rund 180.000 Ausstellern die Möglichkeit, um bis zu 10 Millionen Besucher als Neukunden zu gewinnen, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen oder Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Doch Messen nehmen viel Zeit und Geld für Vor- und Nachbereitung in Anspruch.

Daher stellt sich bestimmt auch Ihnen die Frage: Lohnen sich diese Investitionen? Automatisierte und digitalisierte Angebote unterstützen Sie insbesondere bei der Nachbereitung von Messen. Die E-Mail-Marketing-Lösung Klick-Tipp beispielsweise öffnet durch automatisierte Prozesse neue Türen. Visitenkarten können in Sekundenschnelle abfotografiert und digitalisiert werden. Und dies ist nur ein Benefit der E-Mail-Marketing-Lösung. So können auch Sie die modernen Möglichkeiten nutzen, um profitable Messeakquise zu betreiben.