Wie Jürgen Bergauer erfolgreiche Kundenpflege in seiner Praxis betreibt


Jürgen Bergauer ist erfahrener Unternehmer und Geschäftsführer einer Praxis für Naturheilkunde, Energie- und Informationsmedizin, die er seit mehr als 20 Jahren betreibt. Für den erfolgreichen Heilpraktiker steht stets der Mensch und sein Wohlbefinden im Vordergrund, weshalb er sich dazu entschloss, sein Wissen und seine langjährige Erfahrung als Therapeut und Energie-Coach mit anderen zu teilen.

Für ihn als Therapeut ist es essentiell, seinen Fokus stets auf die wichtigsten Aktivitäten lenken zu können, um seinen Patienten zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen. Dafür die passende Software zu finden, war zunächst jedoch eine Herausforderung.

Viele CRM-Systeme sind unnötig komplex

Jürgen Bergauer beschäftigte sich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema Customer-Relationship-Management (CRM). Nachdem er sich mit verschiedenen CRM-Lösungen auf dem Markt befasste (darunter auch Systeme der größten Anbieter), fiel seine Bilanz ernüchternd aus.

Bei der Implementierung der unterschiedlichen Systeme stieß der studierte Psychologe mehrfach an seine Grenzen. Die Einrichtung und Inbetriebnahme der komplexen Systeme musste von sachkundigen IT-Experten durchgeführt werden. Er habe das Gefühl gehabt, dass diese Lösungen nicht von Unternehmern für Unternehmer entwickelt worden sind. Wie jeder selbstständige Mediziner weiß, muss man neben der fachlichen Kompetenz auch stets unternehmerisch denken, um die Praxis am Blühen zu halten.

Eine Allround-Lösung für den Allrounder

Vor einiger Zeit wurde Jürgen auf Gorilla CRM aufmerksam. Das Tool versprach, die Lösung für alles in einem zu sein und den Überblick über alle relevanten unternehmerischen Aktivitäten zu bieten. Der Heilpraktiker nutzt das System nun seit einigen Monaten und ist begeistert:

Das CRM-Tool bietet dem Unternehmer die Möglichkeit, die Kunden-Kartei aus seiner Praxis mit seiner Online-Plattform zu verknüpfen und somit mehrere Tausend Patienten einfach und effizient zu erfassen und dokumentieren. Anschließend kann er seinen Mitarbeitern Kunden und Aufgaben zuweisen und somit seine Arbeit delegieren.

Automatisierte Kundenpflege durch technische Schnittstelle möglich

Ein weiterer großer Vorteil des Gorilla CRM ist, dass Jürgen eine Schnittstelle zu seinem E-Mail-Marketing-Tool Klick-Tipp nutzen kann. Dies ermöglicht ihm, automatisiert Kundenpflege zu betreiben, welche direkt im CRM dokumentiert wird. Eine Option dafür sind Tags, die Jürgen beispielsweise für verschiedene Krankheiten anlegt, in das System integriert und Kunden zuweist.

Für die reibungslose Kundenkommunikation nutzt er die Gorilla-Kalender-Funktion, welche durch eine integrierte Schnittstelle automatisiert E-Mails an seine Kunden sendet. Dies sorgt für große Begeisterung bei seinen Kunden, da er ihnen interessante Inhalte automatisiert zuspielen kann.

Jürgen Bergauer ist zudem von der Zeiterfassungs-Funktion begeistert. Damit sieht er auf einem Blick, wie viel Zeit er einzelnen Kunden mit bestimmten Krankheitsbildern gewidmet hat. Dies lässt ihn langfristig Durchschnittswerte für die Behandlungsdauer ermitteln, wodurch er seine zukünftige Zeitplanung weiter optimieren kann.

Gorilla ist für Jürgen Bergauer die smarteste und effizienteste Lösung, all seine Aktivitäten miteinander zu vereinen. Der größte Mehrwert besteht für ihn darin, wertvolle Zeit zu sparen und gleichzeitig erfolgreiches Kundenmanagement zu betreiben. Er ist überzeugt: „Wenn meine Kunden zufrieden sind, bin ich es umso mehr.”


Sichern Sie sich hier ein persönliches Beratungsgespräch, um mehr zu den Möglichkeiten für Ihr Unternehmen mit dem Gorilla CRM zu erfahren:


Sie wollen sich ein eigenes Bild vom Gorilla CRM machen? Schauen Sie sich hier kostenfrei die Demo an: