Vom Interessenten zum Kunden per Mausklick: So optimiert Marketing-Stratege Marko Simic seine Prozesse

Marko Simic ist erfolgreicher Web-Unternehmer und Marketing-Stratege. Er betreut Coaches und Berater im hochpreisigen Bereich sowie kleine und mittelständische Unternehmen, indem er Marketing-Funnel-Systeme entwickelt und sich um die technische Umsetzung der Maßnahmen kümmert. Marko hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen dabei zu helfen, strategisch über das Internet mehr Sichtbarkeit zu erlangen und mit Marketing-Automatisierung die richtigen Kunden zu gewinnen.

Tool-Chaos kostet viel Zeit und Geld

Marko war lange davon überzeugt, dass er sich als Unternehmer mit seinen Arbeitsprozessen durch verschiedene Systeme und Tools gut organisierte. Dazu gehörten unter anderem Programme für die Aufgaben- und To-do-Organisation, Angebots- und Rechnungserstellung sowie Ticketsysteme zur E-Mail-Verwaltung.

Für den Unternehmer waren damit allerdings auch einige Nachteile verbunden:

  • Zum einen mussten sich Marko und sein Team vorab intensiv in jedes Tool einarbeiten, um dieses effektiv nutzen zu können.
  • Zum anderen griffen diese Lösungen nicht kompatibel ineinander und verursachten darüber hinaus in der Summe hohe Kosten, sobald er eine professionelle Nutzung anstrebte.
  • Es kostete dem Unternehmer viel Zeit, seine Projekte und Aufgaben an zuständige Mitarbeiter zu delegieren und die jeweiligen Berechtigungen pro Nutzer dafür zu verwalten.
  • Auch die Vielzahl an Tools verkomplizierten an einigen Stellen die Kundenkommunikation.

Ein befreundeter Unternehmer empfahl dem Marketing-Strategen schließlich das Gorilla CRM, das all seine Probleme lösen sollte. Marko Simic war zunächst sehr skeptisch, da er den Glaubenssatz hatte, dass ein CRM sich nur für ein größeres Unternehmen lohnt und eine weitere Software-Lösung wieder Zeit und Kosten für ihn und sein Team bedeuteten.

„Ich befand mich bereits in der Sackgasse!”

Dennoch entschied sich der Unternehmer nach einer klaren Empfehlung seines Geschäftsfreundes für ein Onboarding-Gespräch mit dem Gorilla-Team. Darin ist Marko erst klar geworden, in welchem Tool-Chaos er sich bis dahin überhaupt befand und dass dieses das Wachstum seines Unternehmens zukünftig massiv bremsen würde. Er dankt insbesondere Michael, Head of Support des Gorilla-Teams, für seine professionelle Hilfe.

Innerhalb von nur zwei Wochen hatten Marko und sein Team ein funktionierendes System, mit dem er unter anderem all seine Aufgaben (abhängig oder unabhängig von Projekten) organisiert.

Interessenten per Mausklick zu Kunden machen

Das für ihn „Genialste am Gorilla CRM” ist, dass er per Mausklick aus einer E-Mail oder Anfrage direkt ein To-do erzeugen und dieses einem Mitarbeiter zuweisen kann, wodurch er eine große Zeitersparnis hat.

Mit dem CRM kann der Unternehmer seine Projekte nun effizienter durchführen und überwachen. Das System habe ihm geholfen, seine Arbeitsprozesse und Projektabwicklungen zu systematisieren. Dank der Aufgaben- und Checklisten-Funktion kann er nicht nur einzelne Aufgaben delegieren, sondern gleichzeitig den Prozess-Status überwachen, so Marko.

CRM meets Marketing-Automatisierung

Eine seiner Lieblingsfunktionen ist die Voll-Integration des Gorilla CRMs mit der E-Mail-Marketing-Software Klick-Tipp. Dadurch kann Marko zum einen seine Marketingprozesse automatisieren und zum anderen seine Leads im Gorilla CRM segmentieren und deutlich einfacher und schneller zu Kunden machen.

Das Kunden-Onboarding läuft dabei mit allen wichtigen Dokumenten und DSGVO-relevanten Maßnahmen automatisiert im Hintergrund ab, sodass sich Marko darüber keine Gedanken mehr machen muss.

Hochtransparente Projektabwicklung durch Kunden-Log-in

Dem Marketing-Experten ist es wichtig, dass er seine Kundenprojekte so transparent wie möglich abwickeln kann und seine Kunden den Projektfortschritt jederzeit abrufen können. Aus diesem Grund läuft die gesamte Kundenkommunikation in Markos Unternehmen mittlerweile über das Gorilla CRM.

Der Kundenbereich im Gorilla CRM

Über einen jeweils individuell zur Verfügung gestellten Gorilla-Log-in schaltet Marko jedem Kunden die zu einem bestimmten Zeitpunkt relevantesten Informationen und Funktionen frei. Darüber hinaus kann der Kunde in seinem geschützten Customer-Bereich seine Dokumente wie z. B. Rechnungen und Verträge einsehen, ohne diese verwalten zu müssen.

Wie das Gorilla CRM Unternehmern wertvolle Zeit schenkt

Durch die zentrale Organisation seiner Tätigkeiten und anderer Unternehmensaktivitäten kann sich Marko Simic innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über sein gesamtes Unternehmen verschaffen. Das Gorilla CRM unterstützt ihn, keine Aufgaben mehr aus dem Blick zu verlieren oder gar wichtige Dokumente zu verlieren.

Oft wird Marko gefragt, was der Hauptgrund dafür war, sich für das Gorilla CRM zu entscheiden. Seine Antwort:

Ein weiteres, ausschlaggebendes Argument für das Gorilla CRM bestand für Marko darin, dass die Software kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert wird. Aus diesem Grund kann der Web-Unternehmer für seine Kunden individuelle Prozesse aufsetzen und zuverlässige Lösungen entwickeln, die es zuvor wahrscheinlich noch nicht gab. Darin besteht für ihn der riesige Mehrwert des Programms.

Marko Simic kann das Gorilla CRM jedem Unternehmer empfehlen, der an seinem Unternehmen arbeiten und seine Prozesse systematisieren sowie gleichzeitig eine Menge Zeit sparen und seinen Umsatz stark steigern möchte.

Marko Simic’ Lieblingsfunktionen im Gorilla CRM:

  • Projektmanagement: Die umfassenden Organisations- und Analyse-Funktionen ermöglichen nicht nur eine effiziente Durchführung von Projekten, sondern bieten auch Kunden durch ausgewählte und individuell freigeschaltete Bereiche eine hohe Transparenz in der Projektabwicklung.
  • Klick-Tipp-Voll-Integration: Die vollintegrierte Schnittstelle zur E-Mail-Marketing-Software Klick-Tipp bietet Nutzern ein automatisiertes Marketing. Klick-Tipp-Kontakte können (inkl. bereits definierter Tags) ganz einfach in das CRM importiert und mit den Gorilla-Funktionen verbunden werden.
  • Kundenbereich: Ein Kundenbereich mit separatem Zugang sorgt für die maximale Effizienz und Transparenz in der Kundenbetreuung. Kunden können dort unter anderem die für sie freigegebenen Projekte, Verträge und Dokumente einsehen.

Hier sein Video zum Gorilla CRM.

 

Sichern Sie sich hier ein persönliches Beratungsgespräch, um mehr zu den Möglichkeiten für Ihr Unternehmen mit dem Gorilla CRM zu erfahren:


Sie wollen sich ein eigenes Bild vom Gorilla CRM machen? Schauen Sie sich hier kostenfrei die Demo an:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.